info@lebensraum-gebirge.ch | +41 41 639 53 33 | Herrenhaus 1, 6388 Grafenort

Kernthemen

Die im Gebirge lebenden Menschen haben sich schon immer den Gefahren und den daraus resultierenden Risiken stellen müssen. Auch wenn heute das Ausmass und das Tempo der Veränderungen grösser scheint als je zuvor. Der Klimawandel ist im Hochgebirge ausgeprägter als in anderen Regionen. Je früher wir die Probleme anpacken, umso geringer sind schädliche Auswirkungen für die Menschen, die Umwelt und die Wirtschaft.

Ziele des Projekts «Klima und Wandel im Gebirge»

  • Wir sensibilisieren diese Menschen rund um den Titlis für die Probleme.
  • Wir erarbeiten zusammen die Folgen des Klimawandels lokal auf.
  • Wir setzen die Erkenntnisse in konkrete Massnahmen und Chancen um.
  • Wir eröffnen neue Möglichkeiten zum Leben in den Alpen.

Wer wird angesprochen?

  • Wir sprechen einerseits die Einwohnerinnen und Einwohner in der Region (Radius 15 km rund um den Titlis) an sowie Personen, die diese Region als Erholungs- und Freizeitraum nutzen.
  • Auf der anderen Seite wollen wir Fachleute (inkl. Studierende) aus der ganzen Schweiz aus den entsprechenden Bereichen in die Prozesse involvieren.

Wie wollen wir das erreichen?

  • Wir brechen die Erkenntnisse der Klimaforscher auf den Alpenraum mit Titlis im Zentrum herunter und informieren die lokale Bevölkerung darüber (Sensibilisierung).
  • Wir erarbeiten gemeinsam mit der Bevölkerung Lösungen und zeigen Chance auf (Vorabendveranstaltungen).
  • Wir zeigen Anpassungen, Investitionen und Massnahmen auf, welche notwendig sind (Workshops).
  • Das Projekt startete am 20. September 2019 und endet Ende 2023. Wir werden die Ergebnisse der Veranstaltungen und Workshops offen legen. Sie stehen damit auch anderen Regionen zur Verfügung.
Erfahren Sie die Ergebnisse als Erstes
Wir laden alle interessierten Personen, jung und alt, ein, mitzudenken und mitzuwirken. Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf den Laufenden.